Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 2/ 2013, Aufsatz 2

Natalia Szozda, Sylwia Werbińska-Wojciechowska

EINFLUSS DER QUALITÄT VON INFORMATIONEN ÜBER DIE NACHFRAGE AUF DIE GENAUIGKEIT DES PLANUNGSPROZESSES IN DER LIEFERKETTE. FALLSTUDIEN

Zusammenfassung:

Einleitung: Die Identifikation und Analyse von Einflussfaktoren auf die Genauigkeit des Nachfrageplanungsprozesses in der Lieferkette ist eines der wichtigsten Probleme, die einen Einfluss auf die Material- und Informationsflusseffizienz ausüben.

Methoden: Basierend auf den Forschungsarbeiten am Nachfrageplanungsprozess definieren die Autoren die Hauptelemente, die das Funktionsniveau der Lieferkette beeinflussen. Zusätzlich werden die Zusammenhänge zwischen der Informationsqualität und der Planungsprozessgenauigkeit der Nachfrage erforscht. Anschließend wird ein Literaturüberblick aus dem erforschten Bereich präsentiert.

Ergebnisse: Basierend auf der Literaturforschung, wurde der Faktoreneinfluss auf die Nachfrageplanungsgenauigkeit in einzelnen Gliedern der Lieferketten in den analysierten Produktionsunternehmen gekennzeichnet. Es wurden drei Fallstudien, mit Produktionsunternehmen aus drei verschiedenen Branchen, betrachtet. Die Arbeiten waren auf den Planungsprozess der Nachfrage fokussiert. Das Ziel war es, die Genauigkeit der zukünftigen Verkaufspläne und Störfaktoren in den jeweiligen Gliedern der Lieferkette zu bestimmen. Auf der Grundlage der Analyse des Nachfrageplanungsprozesses in ausgewählten Produktionsunternehmen konnten Qualitätsmaße definiert werden. Diese können in der Kundennachfrageprognose verwendet werden.

Fazit: Einer der wichtigsten und zugleich schwierigsten Bereiche der Planung im Unternehmen ist die Nachfrageplanung. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Fehler im Planungsprozess einen direkten Einfluss auf die Funktionsweise der ganzen Lieferkette haben. Die vorgestellten Fallstudien zeigen, dass viele Faktoren die Genauigkeit des Nachfrageplanungsprozesses in der Lieferkette mit beeinflussen können, z.B. in Bezug auf Informationstechnologien, Lieferzeit, sowie Anzahl der gelieferten Materialien. Gleichzeitig ist zu erkennen, dass das Sammelmodell für Marktinformationen ebenfalls ein wichtiges Thema im Nachfrageplanungsprozess ist.

Schlußelworte: Nachfrageplanung, Qualität des Informationsflusses, Lieferkette

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 2 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

For citation:

MLA Szozda, Natalia, and Sylwia Werbińska-Wojciechowska. "Influence of the demand information quality on planning process accuracy in supply chain. Case studies." Logforum 9.2 (2013): 2.
APA Natalia Szozda1, Sylwia Werbińska-Wojciechowska2 (2013). Influence of the demand information quality on planning process accuracy in supply chain. Case studies. Logforum 9 (2), 2.
ISO 690 SZOZDA, Natalia, WERBIńSKA-WOJCIECHOWSKA, Sylwia. Influence of the demand information quality on planning process accuracy in supply chain. Case studies. Logforum, 2013, 9.2: 2.
EndNote BibTeX RefMan