Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 3/ 2010, Aufsatz 9

Mariusz Szuster

THEORETISCHE UND PRAKTISCHE ASPEKTE DES RISIKOMANAGEMENTS IN DER HEUTIGEN GLOBALEN LIEFERKETTEN

Zusammenfassung:

Die Globalisierung, Off-shoring, Outsourcing und der Schwerpunkt auf die Kostensenkung beeinflussen die zunehmende Komplexität der Lieferketten und führen zu dem höheren Risiko. Dies kann solche Bereiche wie die Beschaffung, die Lieferung, die Produktion und das Transport betreffen. Die Unternehmen, die aus fernen Ländern beschaffen, sollen das Risikomanagement-System implementieren. Die Beispiele für die Unternehmen, die solche Systeme eingeführt haben, beweisen, dass es möglich ist, die Unsicherheit zu reduzieren. Das Ergebnis ist eine Verkürzung der Vorlaufzieten von Aufträgen, bessere Qualität und akzeptierte Kostenebene.

Schlußelworte: Off-shoring, Lieferkette, Risikomanagement

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 9 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

For citation:

MLA Szuster, Mariusz. "Theoretical and practical aspects of risk management in contemporary global supply chains." Logforum 6.3 (2010): 9.
APA Mariusz Szuster (2010). Theoretical and practical aspects of risk management in contemporary global supply chains. Logforum 6 (3), 9.
ISO 690 SZUSTER, Mariusz. Theoretical and practical aspects of risk management in contemporary global supply chains. Logforum, 2010, 6.3: 9.
EndNote BibTeX RefMan