Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 2/ 2010, Aufsatz 4

Władimir Władimirowicz Tkacz

DIE VERWENDUNG DER MATRIX DIAGRAMM ALS WERKZEUG FüR DIE ANALYSE DER LIEFERKETTENEFFEKTIVITäT

Zusammenfassung:

Verschiedene Methode der Analyse der Leistungsfähigkeit der Lieferkette. Besondere Beachtung wurde die Matrix Methode geschenkt, die die Darstellung der qualitativen und quantitativen Abhängigkeiten in eine zugängliche Form ermöglichen. Die Verwendung dieser Methoden wurde also diskutiert.

Schlußelworte: Lieferketteneffektivität, Matrix Methode, Lieferkettezuverlässigkeit, Fähigkeit der logistischen Wirkungen

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 4 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

For citation:

MLA Tkacz, Władimir Władimirowicz. "The use of the matrix diagram as a tool for the analysis of effectiveness of supply chain." Logforum 6.2 (2010): 4.
APA Władimir Władimirowicz Tkacz (2010). The use of the matrix diagram as a tool for the analysis of effectiveness of supply chain. Logforum 6 (2), 4.
ISO 690 TKACZ, Władimir Władimirowicz. The use of the matrix diagram as a tool for the analysis of effectiveness of supply chain. Logforum, 2010, 6.2: 4.
EndNote BibTeX RefMan