Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 3/ 2018, Aufsatz 2

Ilkka D.M. Donoghue, Lea T. Hannola, Jorma J. Papinniemi

MANAGEMENT VON PRODUKT-LEBENSZYKLUS WÄHREND EINES WIRTSCHAFTLICHEN UMBRUCHS IM UNTERNEHMEN

Zusammenfassung:

Einleitung: Die Bedeutung und Relevanz der Rolle des Managements von Produkt-Lebenszyklus (PLM) hängt von der Art der wirtschaftlichen Betätigung eines Unternehmens ab. Das Management des Lebenszyklus eines Produktes generiert Veränderungen sowohl im Informationssystems  eines Unternehmens als auch beim wirtschaftlichen Umbruch auf dem strategischen Niveau. Es ist auch schwierig, eindeutig die Voraussetzungen für eine effektive Einführung des Managements für den Produkt-Lebenszyklus zu bestimmen. In der vorliegenden Arbeit wurden die Rahmen für das Management des Produkt-Lebenszyklus sowie abhängige Variablen des Prozesses ermittelt. Die richtige Verständnis dieser Einflussfaktoren hat eine wesentliche Bedeutung im Prozess einer effektiven Transformation des Produkt-Managements.

Methoden: Die Hauptmethode der Gewinnung von Daten war eine Übersicht der bestehenden wissenschaftlichen Literatur, die verschiedenartige, mit dem Management des Produkt-Lebenszyklus verbundene Vorgehensweisen umfasst. Die Forschungsstudie stellt Analyse eines Studienfalls in Bezug auf das Management des Produkt-Lebenszyklus anhand von Daten eines konkreten Unternehmens aus den Jahren 2010-2015, in denen die Strategie dieses Unternehmens einer Transformation vom Ingenieur-Profil zum Produkt- und Dienstleistungsprofil  unterlag, dar.

Ergebnisse: Die ermittelten Resultate weisen darauf hin, dass der durchgeführte wirtschaftliche Umbruch die Tätigkeit dieses Unternehmens auf vielen Ebenen beeinflusst hat. Das nur auf die Harmonisierung des Prozesses anhand von Informationssystemen fokussierte Management des Produkt-Lebenszyklus brachte keine positiven Nachfolgen mit sich. Das geschah wegen des beschränkten Wissens über die gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen Produkten, Dienstleistungen und Kunden.

Der Teil dieser Arbeit wurde in Form des Vortrag während der Konferenz "24th International Conference on Production Research (ICPR 2017)", die in Poznan am 30 Juli-3 Aug 2017 stattfand, präsentiert.

 

 
Schlußelworte: : Management von Produkt-Lebenszyklus, Produkt-Management, Unternehmensstruktur, Business-Modell, Business-Strategie

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 2 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

DOI: 10.17270/J.LOG.2018.264
For citation:

MLA Donoghue, Ilkka D.M., et al. "Product lifecycle management framework for business transformation." Logforum 14.3 (2018): 2. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.264
APA Ilkka D.M. Donoghue, Lea T. Hannola, Jorma J. Papinniemi (2018). Product lifecycle management framework for business transformation. Logforum 14 (3), 2. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.264
ISO 690 DONOGHUE, Ilkka D.M., HANNOLA, Lea T., PAPINNIEMI, Jorma J.. Product lifecycle management framework for business transformation. Logforum, 2018, 14.3: 2. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.264
EndNote BibTeX RefMan