Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 1/ 2018, Aufsatz 5

Jianing Sun, Minglei Gao, Qifeng Wang, Minjie Jiang, Xuan Zhang, Robert Schmitt

DIE SMART-DIENSTLEISTUNGEN UND DEREN BEDEUTUNG BEI DER ERHÖHUNG VON PERSONALKOMPETENZEN IM INDUSTRIE-UNTERNEHMEN VOM TYPE INDUSTRIE 4.0

Zusammenfassung:

Einleitung: Die Inanspruchnahme von Netzwerk-Lösungen für die Einrichtungen und deren Teile, sowie die Unterstützung von Mitarbeitern in der Produktionshalle sind Grundelemente der innovativen Einführung von Industry 4.0., dank dessen in jedem Zeitpunkt und an jedem Ort der Zugriff auf die benötigten Informationen gewährleistet wird. Im Zusammenhang damit werden die Smart-Mobilgeräte in Zukunft eine wichtige Rolle bei der Integration der Mitarbeiter mit dem Produktionsumfeld spielen, wobei die Information wird schneller und präziser in Bezug auf die einzelnen Mitarbeiter oder Verwaltungskader weitergeleitet werden können.

Methoden: Es wurde die Anwendung der inneren Lokalisation bei der Inanspruchnahme von Bluetooth beacons in der Produktionshalle als dem Bestandteil der werkseigenen Plattform des Internets der Dinge eingeführt. Das Netzwerk von Sensoren bezweckt die Verfolgung der Mitarbeiter und Einrichtungen im zukünftigen Produktionsunternehmen und es soll ein Bindeglied mit dem bestehenden Maschinenpark werden. Das erforschte Problem beruhte auf fehlender Korrektheit und mangelnder Stabilität der in diesem Netzwerk eingesetzten Sensoren. Zwecks der Lösung des Problems wurden verschiedene Algorithmen für mögliche Lösungen einer Analyse unterzogen.

Ergebnisse und Fazit: Es wurde eine Lösung des analysierten Problems mittels der Festlegung eines entsprechenden, die Kommunikation zwischen den einzelnen Einrichtungen verbessernden Algorithmus gefunden. In Verbindung mit der Informationslokalisation und bei der Anwendung von Beacon-Netzwerken, sowie bei der Orientierung der von den Sensoren gewonnenen Informationen konnte die in der Nähe des betreffenden Mitarbeiters befindliche Vorrichtung unter Anwendung der Brille Smart Glasses lokalisiert werden.

Schlußelworte: Industrie 4.0, Industrie-Internet der Dinge, innere Lokalisation, Smart-Träger, verbreitete Wirklichkeit, Verbesserung der Produktivität

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 5 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

DOI: 10.17270/J.LOG.2018.239
For citation:

MLA Sun, Jianing, et al. "Smart services for enhancing personal competence in industrie 4.0 digital factory ." Logforum 14.1 (2018): 5. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.239
APA Jianing Sun1, Minglei Gao1, Qifeng Wang1, Minjie Jiang1, Xuan Zhang1, Robert Schmitt2 (2018). Smart services for enhancing personal competence in industrie 4.0 digital factory . Logforum 14 (1), 5. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.239
ISO 690 SUN, Jianing, et al. Smart services for enhancing personal competence in industrie 4.0 digital factory . Logforum, 2018, 14.1: 5. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.239
EndNote BibTeX RefMan