Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 4/ 2017, Aufsatz 2

Natalia Szozda

DIE VIERTE INDUSTRIELLE REVOLUTION UND IHR EINFLUSS AUF DIE FUNKTIONSAUSÜBUNG MODERNER LIEFERKETTEN

Zusammenfassung:

Einleitung: In der Industrie findet eine immer breitere Inanspruchnahme von Automatisierung, Datenverarbeitung und -austausch, Cyber-physischen Systemen, Internet der Dinge und Cloud Technology statt. Moderne Fertigungseinrichtungen unterliegen einer ständigen Transformation und dies beeinflusst nicht nur die Organisation von Erzeugungsaktivitäten, sondern auch die Funktionsausübung von Lieferketten.                          Es verändert sich das Modell der Berührung mit dem Endverbraucher, der sich oft in die virtuelle Welt versetzt, was unmittelbar die Ausgestaltung von Distributionskanälen mit beeinflusst. Die sich vollziehenden Veränderungen werden als die vierte industrielle Revolution bezeichnet, deren wir Augenzeugen sind. Im vorliegenden Artikel wurden die Herausforderungen, vor denen die modernen Lieferketten infolge der vierten industriellen Revolution stehen, unterbreitet. Das Ziel des Beitrags ist es, die Frage inwieweit die vierte industrielle Revolution die Organisation von Material- und Informationsflüssen innerhalb der Lieferketten beeinflusst, zu beantworten.

Methoden: Im Artikel wurden Ergebnisse einer sozialen Umfrage in Anspruch genommen, und die angewendete Untersuchungstechnik war die innerhalb von 122 Lieferketten durchgeführte Befragung. Es wurden dabei auch die Ergebnisse der Erforschung, die 2015 von der Firma McKinsey in Form eines mit 300 Experten aus Produktions- Dienstleistungsunternehmen aus den USA, Japan und Deutschland durchgeführten Interviews projiziert. Zusätzlich wurden 5 Fallstudien: Logistics Knapp AG, Nova Chemicals, BMW, Stratatys und Bosch dargestellt.

Ergebnisse: Eines der Forschungsergebnisse des Vorhabens ist die Literaturübersicht im Bereich Entwicklungskonzepte von Lieferketten und Industrieentwicklung mit besonderer Berücksichtigung der vierten industriellen Revolution. Es wurde dabei ein Versuch zwecks der Ermittlung von Beeinflussung der Funktionsausübung von modernen Lieferketten seitens der vierten industriellen Revolution unternommen.  Anhand der sozialen Umfragen und Fallstudien wurden Schlussfolgerungen zur Relevanz der Inanspruchnahme der Industrie 4.0 und zu Befürchtungen seitens der Unternehmen und der ganzen Lieferketten hinsichtlich unvermeidbarer Veränderungen gezogen. Zum Schluss wurde eine hypothetische Lieferkette, die die Annahmen der vierten industriellen Revolution am Beispiel eines Produzenten von elektrischen Zahnbürsten in Anspruch nimmt, dargestellt. 

Fazit: Aufgrund der angeführten Beispiele und projizierten Forschungsergebnisse kann man feststellen, dass der Begriff Industrie 4.0 den modernen Unternehmen nicht fremd vorkommt und die Organisation von Material- und Informationsflüssen innerhalb von Lieferketten weitgehend und positiv beeinflusst. Die Manager sind sich der sich vollziehenden Veränderungen in der Ausgestaltung von Produktionsprozessen, in der Versorgung und Verteilung innerhalb der ganzen Lieferkette bewusst. Wegen der Datensicherheit und der Kapazitäten von drahtlosen Netzwerken bei längeren Reichweiten befürchten sie jedoch die Versetzung der Prozesse in die virtuelle Welt.

Schlußelworte: Lieferkette, Industrie 4.0. Internet der Dinge, Cloud-Technologien

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 2 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

DOI: 10.17270/J.LOG.2017.4.2
For citation:

MLA Szozda, Natalia. "Industry 4.0 and its impact on the functioning of supply chains ." Logforum 13.4 (2017): 2. DOI: 10.17270/J.LOG.2017.4.2
APA Natalia Szozda (2017). Industry 4.0 and its impact on the functioning of supply chains . Logforum 13 (4), 2. DOI: 10.17270/J.LOG.2017.4.2
ISO 690 SZOZDA, Natalia. Industry 4.0 and its impact on the functioning of supply chains . Logforum, 2017, 13.4: 2. DOI: 10.17270/J.LOG.2017.4.2
EndNote BibTeX RefMan