Język polski English
LogForum Logo
Scopus Logo
Webofsc Logo

ISSN 1895-2038, e-ISSN:1734-459X

Manuskript einreichen
Subskriptionen
Journalmetriken
Indexiert in:
Creative Commons licence CC BY-NC (Attribution-NonCommercial)

Heft 3/ 2014, Aufsatz 8

Zdenko Segetlija, Davor Dujak

EINZELHANDEL-LIEFERKETTEN UND DIE EFFEKTIVITÄT DES EINZELHANDELS

Zusammenfassung:

Einleitung: Heutzutage macht den meist wesentlichen Teil innerhalb von Lieferketten (insbesondere in manchen Branchen, z.B. in der Lebensmittel-Branche) deren Einzelhandel-Teil aus. Daher wurde in der Arbeit die Aufmerksamkeit auf die Analyse von Lieferketten im Einzelhandel fokussiert. Das Ziel der vorliegenden Ausarbeitung ist es, eine neue Kennziffer für die Effektivität des Einzelhandels für den Bedarf der Landeswirtschaft zu ermitteln und vorzuschlagen. Die Kennziffer könnte ergänzungsweise zu den angewendeten Analysen in Anspruch genommen werden. Große Marketing-Systeme und die Lieferketten im Einzelhandel stellen für die Produzenten riesenhafte Herausforderungen dar, indem sie eine wesentlich größere Wettbewerbsfähigkeit bei der freien Auswahl von Produkt-Lieferanten besitzen.

Methoden: Auf Grund der bestehenden Gegenstandliteratur hat man die die Lieferketten im Einzelhandel anbetreffenden Konzepte einer Analyse unterzogen. Die bestehenden, die 10 größten Einzelhandelsnetze vom Lebensmittel-Sektor anbetreffenden Bezugsquellen wurden tabellarisch mit Angabe von Kommentaren in Bezug auf ihre Logistik und die Entwicklung von Lieferketten projiziert. Es wurde dabei die Effektivität des Einzelhandels in ausgewählten Ländern unter Anwendung der folgenden Kennziffern analysiert: der Kennziffer des Umsatzes gemessen auf die Einheit der Verkaufsfläche und der Kennziffer des Umsatzes gemessen auf einen Mitarbeiter im Einzelhandel. Die Kennziffern wurden tabellarisch in Form von Graphiken für ausgewählte europäische Länder präsentiert.

 

Ergebnisse: Die durchgeführte Analyse ließ schlussfolgern, dass die Effektivität des Einzelhandels, gemessen als der erzielte Umsatz auf einen Mitarbeiter und auf die Einheit der Verkaufsfläche, in den einzelnen betrachteten Ländern unterschiedlich bemessen ist. Man stellte jedoch keine Unterschiede zwischen den Entwicklungs- und den hochentwickelten Ländern fest.

 

Fazit: Zwecks der Beurteilung der Effektivität des Einzelhandels in der ganzen Wirtschaft innerhalb der einzelnen Länder wäre es unentbehrlich, das Verhältnis des erzielten Bruttolandesproduktes (BLP) und des Einzelhandel-Umsatzes im jeweiligen Lande zu berücksichtigen. Solch ein Vorschlag ist sehr brauchbar, denn er ermöglicht die Ergänzung der für die Analyse der Effektivität des Einzelhandels in Anspruch genommenen Informationen. Die betreffenden Forschungen sollten fortgesetzt werden in Richtung einer solchen breiteren Betrachtung der Effektivität des Einzelhandels, was für die schwächer entwickelten Länder (die in einer Transformation begriffenen Länder) als besonders wesentlich zu sein scheint..

Schlußelworte: Einzelhandel, Einzelhandel-Kette, Einzelhandel-Lieferkette, Effektivität des Einzelhandels.

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 8 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

For citation:

MLA Segetlija, Zdenko, and Davor Dujak. "Retail supply chains and efficiency of retail trade." Logforum 10.3 (2014): 8.
APA Zdenko Segetlija, Davor Dujak (2014). Retail supply chains and efficiency of retail trade. Logforum 10 (3), 8.
ISO 690 SEGETLIJA, Zdenko, DUJAK, Davor. Retail supply chains and efficiency of retail trade. Logforum, 2014, 10.3: 8.
EndNote BibTeX RefMan