LogForum

>Scientific Journal of Logistics<

Język polski English Deutch sprache

Heft 5 (3) 2009

Inhalt:

Bernd Hentschel
Optimierung der Wertschöpfung in produktionslogistischen Prozessen
Heft 3/ 2009, Aufsatz 1   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 1  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 1 - pdf
Małgorzata Gajewska
Logistikorientiertes Management von Touristik-unternehmen
Heft 3/ 2009, Aufsatz 2   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 2  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 2 - pdf
Stanisław Janusz Cieślakowski
AUSGEWÄHLTE PROBLEME DER TRANPORTSICHERHEIT
Heft 3/ 2009, Aufsatz 3   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 3  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 3 - pdf
Teresa Gajewska
Logistische Aspekte des elektronischen Handels - Theorie und Praxis
Heft 3/ 2009, Aufsatz 4   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 4  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 4 - pdf
Elżbieta Małyszek, Agnieszka Bojanowska
EFFEKTIVE INTEGRATION VON CRM UND SCM SYSTEMEN IM UNTERNEHMEN
Heft 3/ 2009, Aufsatz 5   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 5  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 5 - pdf
Piotr Cyplik, Łukasz Hadaś, Roman Domański
Die Anwendung der Einschränkungstheorie im Bereich des Bestandsmanagement in der Lieferkette - Fallbeispiel
Heft 3/ 2009, Aufsatz 6   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 6  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 6 - pdf
Karl-Heinz Dullinger
SIMULATION IN DER LOGISTIK - NEUE ANWENDUNGSFELDER
Heft 3/ 2009, Aufsatz 7   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 7  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 7 - pdf
Wojciech Machowiak
Krise als Konsequenz von Gefahren in holistischen Risikomanagementkonzepten
Heft 3/ 2009, Aufsatz 8   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 8  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 8 - pdf
Sylwia Konecka, Marek Matulewski
STRATEGIEN, VERHANDLUNGSMACHT UND LEADERS IN LIEFERKETTE
Heft 3/ 2009, Aufsatz 9   |  Zusammenfassung Zusammenfassung nr 9  |  Aufsatz (pdf) artykuł nr 9 - pdf
9 matches found

Issue metadata in DOAJ xml format

Issue metadata in CrossRef DOI xml format

Issue metadata in PolIndex xml format

© Wyższa Szkoła Logistyki, ul.E.Estkowskiego 6, 61-755 Poznań, tel. 061 850 47 81, fax. 061 850 47 89