LogForum

>Scientific Journal of Logistics<

Język polski English Deutch sprache

Heft 3/ 2018, Aufsatz 6

Autor: Sebastian Schlund, Ferdinand Baaij

Titel: BESCHREIBUNG DES TECHNOLOGISCHEN ANWENDUNGS-BEREICHS VON INDUSTRIE 4.0 ? EIN STUDIEN-LITERATUR-REVIEW

Schlußelworte: Industrie 4.0., Technologiemanagement, Technologiescouting, Advanced Manufacturing, Smart Factory

Zusammenfassung:

Einleitung: Der Artikel befasst sich mit den Schwierigkeiten des Verständnisses von „Industrie 4.0“, bezogen auf den Anwendungsbereich und die berücksichtigten Technologien. Bestehende Definitionen umfassen eine Vielzahl von Technologien und Anwendungen, Prozessen und Geschäftsmodellen. Die schwierige Abgrenzung führt zu einem komplizierten Verständnis des Gesamtthemas. Ziel dieses Artikels ist es deshalb, den Anwendungsbereich von „Industrie 4.0“ anhand der Relevanz ihrer zugrundeliegenden Technologien aus 38 Umfragepublikationen zu Industrie 4.0 zu strukturieren.

Methoden: Basierend auf einer Analyse bestehender Studien zu Industrie 4.0 werden relevante Technologien identifiziert. Darauf baut eine Zusammenfassung dieser Technologien in fünf Technologiebereiche auf. Die einzelnen Technologien werden nach ihrer Relevanz für Industrie 4.0 anhand der jeweiligen Zitationshäufigkeiten bewertet. Schließlich ermöglicht eine zweidimensionale Übersicht, die zitierten Technologien sowie ihren strukturellen Zusammenhang zu übergeordneten Themen und ihre Relevanz darzustellen. Zusammenfassend wird eine Strukturierung von „Industrie 4.0“ durch die zugrundeliegenden Technologien und deren Entwicklung über die Jahre 2013 bis 2016 vorgestellt, um das Verständnis vielversprechender Forschungstrends und Anwendungsbereiche innerhalb von „Industrie 4.0“ zu erleichtern.

Fazit: Im Vergleich zu bestehenden Reviews und empirischen Ansätzen zu diesem Thema wird in diesem Artikel ein Überblick über bestehende Studien gegeben, die speziell dem Verständnis von Industrie 4.0 gewidmet sind. Die Ergebnisse geben einen Überblick über die jeweilige Relevanz einzelner Technologien innerhalb des umfassenden Themengebiets. Es zeigt die am häufigsten verwendeten Technologien (Web-Services mit einer relativen Bedeutung von 3,46/5) sowie die Entwicklung der Bedeutung jeder Technologie im Zeitraum 2013-2016.

Der Teil dieser Arbeit wurde in Form des Vortrag während der Konferenz "24th International Conference on Production Research (ICPR 2017)", die in Poznan am 30 Juli-3 Aug 2017 stattfand, präsentiert. 

 

Vollversion des Artikels in English in format: Adobe Acrobat pdf artykuł nr 6 - pdf

Streszczenie w jezyku polskim Streszczenie w jezyku polskim.

Abstract in English Abstract in English.

DOI: 10.17270/J.LOG.2018.289
For citation:

MLA Schlund, Sebastian, and Ferdinand Baaij. "Describing the technological scope of Industry 4.0 ? a review of survey publications ." Logforum 14.3 (2018): 6. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.289
APA Sebastian Schlund1, Ferdinand Baaij2 (2018). Describing the technological scope of Industry 4.0 ? a review of survey publications . Logforum 14 (3), 6. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.289
ISO 690 SCHLUND, Sebastian, BAAIJ, Ferdinand. Describing the technological scope of Industry 4.0 ? a review of survey publications . Logforum, 2018, 14.3: 6. DOI: 10.17270/J.LOG.2018.289
EndNote BibTeX RefMan
© Wyższa Szkoła Logistyki, ul.E.Estkowskiego 6, 61-755 Poznań, tel. 061 850 47 81, fax. 061 850 47 89